Projekt „Aktiver Nachmittag“

Geplant ist, den Kindern und Jugendlichen aus dem Kinderdorf einmal pro Woche einen aktiven Nachmittag im Stadtzentrum Makejevkas zu ermöglichen. Ein gemeinsames Gruppenerlebnis kann das Zusammengehörigkeits- und Verantwortungsgefühl weit stärken. Diese Beschäftigung kann sportlich, musikalisch oder künstlerisch ausgelegt sein. Als Kosten sind ca. 65 € pro Monat für Personal und Beförderung anzusetzen.

 

Julenka e.V. fördert seit November 2012 einen wöchentlichen aktiven Nachmittag. Das bisherige Spektrum der wöchentlichen Aktivitäten reichte von Besuchen im Museum, Kino und Eisbaden. Weitere Nachmittage sind in Planung, um noch besser nach Altersgruppen und Art der Aktivität differenzieren zu können.

[tec-postlist catname=“aktiver nachmittag“ orderby=“date“ order=“desc“]

Comments are closed.