Julenka e.V.

Julenka e.V. ist ein 2011 gegründeter gemeinnütziger Verein, der sich das Ziel (Wir über uns) gesetzt hat, ein bereits existierendes soziales Projekt in der Ukraine zu unterstützen (Martin-Klub). Der Martin-Klub nimmt sich verhaltensauffälliger Kinder, Kinder ohne Eltern und junger Mütter an. Man gibt ihnen einen Platz zum Leben und die Möglichkeit einer professionellen Betreuung durch Fachleute. Dies bedeutet Unterstützung bei der Suche oder Schaffung von Arbeitsplätzen für die Mütter sowie die pädagogische Betreuung der Kinder.

Auf unser Seite können Sie mehr über die Projekte des Vereins und des Martin-Klubs erfahren.

Förderschwerpunkt: Wohnprojekt „Känguru“

Nach einem Umzug befindet sich das Wohnprojekt „Känguru“ nun in einem gemieteten Haus. Es haben bis zu vier Mütter mit Kindern Platz (2 Zimmer für jeweils 2 Mütter), aktuell wohnen 3 Mütter dort. Julenka e.V. finanziert die Miete für das

Weiterlesen

Förderschwerpunkt: Haus „Fäustling“

Beschreibungen zu neuen Haus Rukavitschka Was wurde bisher durch Julenka finanziert? Fotos!

Weiterlesen

Förderschwerpunkt: Haus Kalinova

Erholungshaus für Workshops und Treffen             Soziale Arbeit mit Dorfkindern / Babuschka

Weiterlesen

Spenden

Unterstützung, die ankommt! Alle Mitglieder arbeiten ehrenamtlich, die Spenden erreichen zu 100% ihr Ziel. Im Jahr 2017 konnten Projekte mit Spendengeldern in Höhe von 9300 € unterstützt werden.

Spenden